Ehrenamt Bistum Münster Engagement fördern –
das Ehrenamtsportal des Bistums Münster

Engagementfreundliche Kultur

In dieser Themengruppe geht es darum, zu benennen, was wir unter einer engagementfreundlichen Kultur verstehen und was die Ziele einer solchen Kultur sein sollen.

Die Gruppe wird einen Katalog von Qualitätskriterien erarbeiten, an dem sich alle anderen Themen messen lassen müssten. Dieser Katalog könnte beispielsweise als Prolog zu den neuen Leitlinien formuliert werden.

Rückblick auf die Hearings im Sommer 2021

These: Es gibt viele Menschen, die Lust haben, sich zu engagieren, auch im kirchlichen Kontext.

Frage: Was muss passieren, damit kirchliches Engagement attraktiv bleibt?

Diskussion:
Die Themengruppen „Engagementfreundliche Kultur“ forderten eine klare Definition von Aufgabenbereichen und das Vertrauen in die Eigenständigkeit und Professionalität der freiwillig Engagierten in ihren jeweiligen Tätigkeitsfeldern. Eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Ehrenamt wird angemahnt. Es muss innerhalb des jeweiligen Engagements Raum für die eigenen Glaubenserfahrungen geben und eine Kultur der Wertschätzung soll etabliert werden. Verfahren sollen entbürokratisiert und dadurch vereinfacht werden, so soll beispielsweise bei formalen Anträgen Unterstützung geleistet werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Simone Althoff

Fon 0251 495-6100
althoff-s(at)bistum-muenster.de