Ehrenamt Bistum Münster Engagement fördern –
das Ehrenamtsportal des Bistums Münster

Tote begraben und Trauernde trösten

Werke der christlichen Barmherzigkeit

Abschied, Tod und Trauer sind Themen, mit denen sie sich schon länger beschäftigen? Sie stehen Menschen in schwierigen Zeiten bei? Sie können sich vorstellen, in ihrer Pfarrei ihre Begabung einzubringen und Trauernde zu begleiten und Verstorbene mit Gebet und Segen zur letzten Ruhestätte zu geleiten?

Die Ausbildung Trauer- und Begräbnisdienst durch Freiwillige in unserem Bistum bereitet sie auf diese Aufgabe vor. Ihnen werden die Grundlagen vermittelt, um Beerdigungen in ihrer Pfarrei zu leiten, Trauergespräche zu führen, Verbundenheit und Hoffnung über den Tod hinaus zu setzen. In Abstimmung mit dem Pastoralteam und dem Pfarreirat absolvieren sie die Ausbildung und werden vom Bischof für diesen anspruchsvollen und erfüllenden Dienst beauftragt.

Sie bieten bereits zusammen mit anderen Engagierten einen offenen Treff für Trauernde an? Sie möchten gemeinsam ihre Arbeit reflektieren, neue Ideen ausprobieren, sich weiter qualifizieren? Bei der Suche nach Referentinnen oder Referenten, Bildungshäusern, Fortbildungs- und Finanzierungsmöglichkeiten ist Ihnen Gudrun Meiwes gern behilflich.

Ihre Ansprechpartnerin

Gudrun Meiwes

Telefon 0251 495-543
E-Mail meiwes(at)bistum-muenster.de